, ,

Mit dem NEURONprocessor Entwicklungen optimieren und somit beschleunigen

In unserem ersten Profi Tipp erklären wir, wie du Entwicklungen optimierst und somit beschleunigst. Entwicklungen jedweder Art geraten ins Stocken. Oder man ist sich unklar über deren weitere – möglichst optimale – Gestaltung. Entscheidungen müssen getroffen werden und im Idealfall soll die Entwicklung möglichst schnell umgesetzt oder zum Abschluss gebracht werden. Der NEURONprocessor bietet hier ein Instrument, Entwicklungen zu optimieren und somit zu beschleunigen – mit der integrierten Vorlage “Optimierte Entwicklungslinie”.

Folgendes Gedankenmodell liegt hierbei zugrunde: 

Wir bewegen uns im Rahmen einer Entwicklung immer auf einer Line der Wahrscheinlichkeit, die diese Entwicklung nehmen wird. Bestimmt wird diese Linie durch die Parameter, die deren Entwicklung massgeblich beeinflussen. Kennen wir diese Parameter, können wir die Entwicklung steuern und auf ein optimales Szenario in der Zukunft hin ausrichten. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von aktiver Zukunftssteuerung.

Zuerst wird die gegenwärtig anliegende Entwicklungslinie untersucht: „Wo steht man und wo geht die Reise wahrscheinlich hin, wenn man so weiter macht wie bisher“. Dann wird auf der angestrebten optimalen Entwicklungslinie ein Optimum-Szenario entwickelt und anschliessend herausgearbeitet, wie dieses erreicht werden kann: „Was ist realistisch drin und wie erreicht man es“?

Die Anwendungsbereiche sind vielfältig – so z.B.:

  • Für die Entwicklung einer Person oder von Personengruppen
  • Für die Entwicklung von Firmen, Organisationen, etc..
  • Für die Entwicklung von Projekten
  • Für die Entwicklung in der Gesellschaft
  • Sprich, für Entwicklung jedweder Art

 

Nutzung der NEURONprocessor Software / App

Zur Teilnahme an einem Projekt oder Erarbeitung deiner eigenen Lösungen, benötigst du ein kostenlosen Zugang zum NEURONprocessor:

Wir haben aktuelle Projekte im  NEURONprocessor angelegt:

Realisieren deiner eigenen NEURONprocessor Projekte

Um deine eigenen NEURONprocessor Projekte zu realisieren, gehst Du wie folgt vor - wie auch hier im Video zu sehen:

  1. Melde Dich am NEURONprocessor Web an - falls du noch keinen Zugang hast, kannst du du dicht dort  kostenlos registrieren.
  2. Öffne das Modul AUFTRÄGE.
  3. HINWEIS: jedes Modul hat links ein eigenes MENÜ, in dem du alle Funktionen findest.
  4. Lege einen neuen Auftrag über das MENÜ unter AUFTRÄGE in der entsprechenden Kategorie an.
  5. Gebe aller benötigten Daten ein, wähle eine Vorlage aus und definiere den Status.
  6. Prüfe alle deine Eingaben, dann schalte den Auftrag frei und beginne die Mission entweder sofort über MISSION BEGINNEN.
  7. Oder gehe zu einem späteren Zeitpunkt in das Modul MISSION und beginne deine Mission über die AUFTRAGSANNAHME.
  8. Nach der Mission überarbeitest du diese im Modul MISSION unter MISSION ÜBERARBEITEN.
  9. Abschließend wertest du deine erlangten Informationen im Modul ANALYSE.
  10. Optional kannst du deine Daten in ein Textdokument, MindMap, Email, etc. durch Kopieren und Einfügen übernehmen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar