, ,

Auswählen von Vorlagen für NEURONprocessor Projekte

In diesem Profi Tipp erklären wir, wie du als Solver* Vorlagen im NEURONprocessor für deine eigenen Projekt auswählst. Mit Vorlage ist eine Summe von Abfragen gemeint. Diese werden in Stufe 6 abgearbeitet, wenn durch den Missionsverlauf**, der höchste „erweiterte Zugriff auf das Gehirn“ erreicht ist.

* Solver = Ideen-, Lösungs- & Konzeptentwickler

* Mission = Arbeiten mit der NEURONprocessor Methodik bei erhöhtem Gehirnzugriff und erweiterter assoziativer Wahrnehmung

 

Vorlagen können maximal 30 Abfragen beinhalten. Einige sind im NEURONprocessor als Standard-Vorlagen von uns hinterlegt worden und werden laufend aktualisiert und erweitert. Ansonsten kann jeder Solver – so auch Du – eigene Vorlagen für seine Projekte definieren.

Um eine Vorlage zu nutzen, öffnest Du beim Anlegen eines Auftrages im Modul AUFTRAG das Auswahlmenü VORLAGE. Darin wird Dir eine Liste aller verfügbaren Vorlagen angezeigt. Zum einen handelt es sich um Standardvorlagen, die wir definiert haben und die allen Solvern zur Verfügung stehen. Diese erkennst Du an dem [DE] für deutschsprachige und [EN] für englischsprachige Vorlagen. Zum Anderen stehen Dir dort auch Deine selbst angelegten Vorlagen zur Verfügung, die nur Du sehen kannst und kein anderer Solver.

 

Folgende Vorlagen stehen dir aktuell zur Verfügung:

Vorlagenname Vorlagen-Kategorie
[DE] Beruf – Optimierung einfach Bildung, Beruf & Erfolg
[DE] Entwicklungslinie – Optimierung 12 Monate Bildung, Beruf & Erfolg
[DE] Entwicklungslinie – Optimierung einfach Bildung, Beruf & Erfolg
[DE] Ereignisse – Rekonstruktion & Prekonstruktion Wissenschaft & Forschung
[DE] Firmenprofil – Aktuell & Potential Wirtschaft, Unternehmen & Märkte
[DE] Freie Vorlage Technologien & Entwicklung
[DE] Konzeptentwicklung – Ohne Vorgaben Technologien & Entwicklung
[DE] Persönlichkeitsstruktur – Bewusst Personen & Menschheit
[DE] Persönlichkeitsstruktur – Unbewusst Personen & Menschheit
[DE] Produktoptimierung – Einfach Produkte & Dienstleistungen
[DE] Projektoptimierung – Organisation Wirtschaft, Unternehmen & Märkte
[DE] Sport Mental Coaching – Klientenprofil Medizin, Gesundheit & Sport
[DE] Sport Mental Coaching – Mannschaft Medizin, Gesundheit & Sport
[EN] Company Profile – Current and Potential Wirtschaft, Unternehmen & Märkte
[EN] Concept Development – without specifications Technologien & Entwicklung
[EN] Development line – Easy optimization Bildung, Beruf & Erfolg
[EN] Development line – Optimization 12 months Bildung, Beruf & Erfolg
[EN] Events – Re-construction and Pre-construction Wissenschaft & Forschung
[EN] Free Template (Freestyle) Technologien & Entwicklung
[EN] Personality Structure – Conscious Personen & Menschheit
[EN] Personality Structure – Unconscious Personen & Menschheit
[EN] Product Optimization – Easy Produkte & Dienstleistungen
[EN] Profession – Easy optimization Bildung, Beruf & Erfolg

 

Nutzung der NEURONprocessor Software / App

Zur Teilnahme an einem Projekt oder Erarbeitung deiner eigenen Lösungen, benötigst du ein kostenlosen Zugang zum NEURONprocessor:

Wir haben aktuelle Projekte im  NEURONprocessor angelegt:

Realisieren deiner eigenen NEURONprocessor Projekte

Um deine eigenen NEURONprocessor Projekte zu realisieren, gehst Du wie folgt vor - wie auch hier im Video zu sehen:

  1. Melde Dich am NEURONprocessor Web an - falls du noch keinen Zugang hast, kannst du du dicht dort  kostenlos registrieren.
  2. Öffne das Modul AUFTRÄGE.
  3. HINWEIS: jedes Modul hat links ein eigenes MENÜ, in dem du alle Funktionen findest.
  4. Lege einen neuen Auftrag über das MENÜ unter AUFTRÄGE in der entsprechenden Kategorie an.
  5. Gebe aller benötigten Daten ein, wähle eine Vorlage aus und definiere den Status.
  6. Prüfe alle deine Eingaben, dann schalte den Auftrag frei und beginne die Mission entweder sofort über MISSION BEGINNEN.
  7. Oder gehe zu einem späteren Zeitpunkt in das Modul MISSION und beginne deine Mission über die AUFTRAGSANNAHME.
  8. Nach der Mission überarbeitest du diese im Modul MISSION unter MISSION ÜBERARBEITEN.
  9. Abschließend wertest du deine erlangten Informationen im Modul ANALYSE.
  10. Optional kannst du deine Daten in ein Textdokument, MindMap, Email, etc. durch Kopieren und Einfügen übernehmen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar