,

Online Akademie für Trainer und Coaching-Unternehmen

Ein Konzept der NEURONcreator Denkfabrik

Einleitung: Von der Notwendigkeit sein Wissen zu digitalisieren

Im Rahmen unserer NEURONcreator Denkfabrik haben wir uns der Aufgabe gestellt, wie auch einzelne Trainer oder kleine und mittlere Coaching-Unternehmen eine hochwertige Online-Akademie aufbauen können. Dieses ist zum Einen erforderlich, um dem wachsenden Bedarf nach online verfügbaren Lerninhalten zu entsprechen. Zum Anderen ermöglicht es, sein vorhandenes Wissen zu digitalisieren und zu kommerzialisieren. Ist die Online-Akademie etabliert, können Präsenztage reduziert werden – und somit der damit einhergehende Aufwand, als auch die persönliche Belastung des einzelnen Trainers oder Coaches.

Wir haben eine Lösung entwickelt, die den Anforderungen großer Firmen und Universitäten gerecht wird. Unser Konzept nutzt WordPress als technische Basis – das weltweit am häufigsten genutzte Content-Management-System (CMS). Im folgenden beschreiben wir die WordPress Basiskonfiguration und die erforderlichen Komponenten, um eine eigene Online-Akademie aufzubauen. Die Konfiguration im Detail ist natürlich abhängig von den individuellen Anforderungen eines Trainers oder Coaching-Unternehmens. Das hier vorgestellte Konzept kann selbstständig umgesetzt werden, durch einen geeigneten Dienstleister oder unter Mithilfe der erfahrenen Entwicklungsabteilung unserer Denkfabrik, die bereits an diesem Konzept mitgewirkt hat.

Die Kosten für die eigene Umsetzung sind gering – allerdings recht zeitaufwendig. Darüberhinaus ist ein technisches Grundlagenwissen in Server-Administration, WordPress und Datenbanken erforderlich. Die Kosten für Umsetzung durch einen Dienstleister oder unsere Entwicklungsabteilung sind höher, da für die Umsetzung einige Projekttage erforderlich sind – die sich aber gut planen lassen. Wir haben die Kosten im Folgenden getrennt voneinander aufgeschlüsselt.

Hinweis:

Wer an einer kostenlosen, sofort nutzbaren Lösung – inklusive integrierter Verkaufsplattform für Lern– und Wissensinhalte – interessiert ist, dem sei unsere Eigenentwicklung NEURONpublisher » empfohlen.

I. Server

Den erforderlichen Server gibt es bereits für wenige Euro monatlich bei den Platzhirschen 1&1 oder Strato, mit denen wir in unseren bisherigen Projekten gute Erfahrungen gemacht haben. Alternativ kann es natürlich auch ein beliebiger anderer geeigneter Web-Hoster sein.

  1. Am Beispiel Strato: Beschreibung
  2. Kosten Software: 7,- € pro Monat (nach 12 Monaten für 1,- € pro Monat) + einmalige Einrichtung von 10,- €
  3. Installation & Einrichtung selbst vornehmen: ca. 1 – 2 Stunden
  4. Installation & Einrichtung beauftragen: 90,- €

II. Wordpress

Die WordPress Software ist bereits im Server-Packet enthalten und muß installiert und eingerichtet werden.

  1. Installation & Einrichtung selbst vornehmen: ca. 1 – 2 Stunden
  2. Installation & Einrichtung beauftragen: 80,- €

III. Design | „Theme“

Dann folgt die Installation des sogenannten „Themes“, das für das Design der WordPress Webseiten verantwortlich ist. Hierfür sollten empfehlen wir „Enfold“. Das Theme ist im Basis-Design bereits äusserst ansprechend und läßt sich extrem an individuelle Bedürfnisse anpassen.

  1. Enfold: Beschreibung & Demos
  2. Kosten Software: 42,- $ (Store)
  3. Installation selbst vornehmen: ca. 1/2 Stunde
  4. Installation beauftragen: 30,- €

IV. Design | Gestaltung

Die Kosten des auf dem Theme (Enfold) basierenden Designs sind am Enden des Tages natürlich von den jeweils individuellen Vorstellungen mit geprägt. Daher schlagen wir vor, ein initiales Design aller Komponenten (Navigation, Seiten, Beiträge, etc.) auf Basis einer der Enfold Demos umzusetzen. Dieses läßt sich im Vorfeld gut kalkulieren – da bereits viele Kundenprojekte auf dieser Basis umgesetzt wurden.

Alle darüber hinaus gehenden Änderungen müssen nach Aufwand realisiert werden – wobei wir denken, daß dieses nicht erforderlich sein wird. Vielleicht in einem späteren Schritt als „Redesign“, in das auch Kunden-Feedback einfliessen sollte.

Auf dem fertigen Design können dann die Inhalte der jeweiligen Online-Akademie umgesetzt werden. Der Aufwand dieser redaktionellen Arbeit ist abhängig von dem Volumen der jeweiligen Inhalte, das man im Vorfeld nicht kennen / einschätzen kann. Hierzu haben wir weiter unten eine optionale Kalkulation für die Redaktionsarbeit skizziert (s.U.).

  1. Gestaltung des Designs selbst vornehmen: ca. 12 – 30 Stunden
  2. Gestaltung des Designs beauftragen: 960,- €

V. Lernumgebung LearnDash

Als Lernumgebung haben wir das LearnDash LMS (Learn Management System) ausgewählt. Dieses wird als sogenanntes „Plugin“ innerhalb von WordPress installiert und erweitert dieses um die benötigten LMS-Funktionen. LearnDash ist eines der etabliertesten Systeme und wird von vielen großen Firmen und Universitäten weltweit genutzt.

Darüber hinaus bietet es alle wesentlichen Funktionen (Features) die man am Anfang benötigt. Die darüber hinaus gehenden – sofort und ggf. später – benötigten Funktionen lassen sich über sogenannte „Add-Ons“ hinzufügen.

Des weiteren besitzt LearnDash einen Programmierschnittstelle (API), die für eigene ggf. zukünftige Erweiterungen benötigt werden könnten. Da wir bereits PlugIns zusammengestellt haben haben, welchen die gängigen Funktionalitäten im Wesentlichen abdecken (s.U.), ist eine optionale Programmierung zumeist nicht erforderlich.

Ebenso ist es möglich, Inhalte von professionellen Werkzeugen zur Gestaltung von eLearning-Inhalten zu übernehmen – wie z.B: Articulate oder Adobe Captivate.

  1. LearnDash: Beschreibung & Features
  2. Kosten Software: 159,- $ pro Jahr (Store)
  3. Installation & Einrichtung selbst vornehmen: ca. 25 – 40 Stunden
  4. Installation & Einrichtung beauftragen: 1940,- €

KOSTENÜBERSICHT: I. bis V.

Software einmalig:             52,- €

Software monatlich €:           7,- € (1,- die ersten 12 Monate)

Software Jährlich $:          159,- $

Installation & Einrichtung:

- Selbst vornehmen:           Ca. 40 - 75 Stunden (je nach technischem Wissensstand)

- Beauftragen (Richtwert):    3100,- € (zuzüglich MwSt.)

OPTIONAL: Redaktionsarbeit

Optional kann die redaktionelle Arbeite anfänglich beauftragt oder dauerhaft ausgelagert werden. Hierzu gehören die Aufbereitung der Inhalte in Form von Texten, Bildern, Audio und Video, die dann in das bestehende Design in Form von Seiten und Kursinhalten überführt werden. Dieses kann nur nach Aufwand angerechnet werden oder wenn das jeweilige Mengengerüst bekannt ist. Hierbei kann auch auf Systeme wie z.B: Articulate oder Adobe Captivate zurück gegriffen werden.

  1. Stundensatz externe Redaktionsarbeit: 80,- € pro Stunde

OPTIONAL: Professionelles Reporting

Ein weiterer Bonus ist, das LearnDash eine „Tin-Can API“ besitzt, die von den gleichen Machern wie dem SCORM-Standard stammt und das Nachfolgesystem ist. Damit lassen sich die Lernfortschritte von Studenten an externe Systeme übermitteln, was bereits Standard in vielen großen Firmen ist. Hierzu gibt es bereits fertige PlugInns, die optional genutzt werden können – z.B. „Tin Canny LearnDash Reporting“.

  1. Tin Canny LearnDash Reporting: Beschreibung & Features
  2. Kosten Software: 179,- $ pro Jahr
  3. Installation & Einrichtung selbst vornehmen: ca. 16 – 30 Stunden
  4. Installation & Einrichtung beauftragen: 1280,- €

OPTIONAL: Anbindung von B2B Kunden

Benötigt man eine Anbindung von B2B Kunden, kann die Lernumgebung LearnDash um das „Uncanny LearnDash Toolkit Pro“ und das „Group Registration“ Add-On erweitert werden. Damit können wesentlichen Funktionen im B2B Bereich realisiert werden: z.B. Gruppen-Lizenzen, eigene Startseiten für Mitarbeiter von Unternehmen, etc. .

  1. Uncanny LearnDash Toolkit Pro: Beschreibung & Features
  2. Kosten Software: 149,- $ pro Jahr
  3. Installation & Einrichtung selbst vornehmen: ca. 16 – 30 Stunden
  4. Installation & Einrichtung beauftragen: 1280,- €
  1. Group Registration: Beschreibung & Features
  2. Kosten Software: 39,- $ pro Jahr
  3. Installation & Einrichtung selbst vornehmen: ca. 25 – 40 Stunden
  4. Installation & Einrichtung beauftragen: 680,- €

 

OPTIONAL: Apps mit „Web-View“ für iOS und Android

Optional lassen sich native Apps für iOS und Android erstellen. Diese rufen über einen sogenannten „Web-View“ die Online-Akademie-Seite auf. Ein „Web-View“ ist im Prinzip ein Webbrowser innerhalb der App, mit den notwendigen Navigationselementen, wie z.B. Vor und Zurück. Somit benötigt die App immer eine Online-Verbindung, um zu funktionieren. Die App ist für Smartphones in Tablets auf beiden Plattformen gleichermassen geeignet.

Für die Einstellung in die jeweiligen Stores wird ein Entwickler-Zugang benötigt.

  1. Pauschal iOS: 350,- €
  2. Pauschal Android: 350,- €

 

Wir haben hier in unserer NEURONcreator Denkfabrik ein zukunftsweisendes Konzept geschaffen und freuen uns auf hoffentlich zahlreiche Adaptionen und konstruktives Feedback bzw. Anregungen.

 

Für die Rückfragen stehe ich gerne persönlich zur Verfügung.

Mir freundlichen Grüßen

Thomas Tankiewicz

[Institutsleiter & Mitgründer]

 

 

Am NEURONprocessing Institut bieten wir

mit dem NEURONprocessor die Möglichkeit, unser Gehirnmanagement zu optimieren und unsere Wahrnehmung zu erweitern. Die somit gewonnen Informationen werden in persönlichen Projekten verwendet – oder weltweit mit dem NEURONpublisher veröffentlicht. Alternativ wird einfach unsere NEURONcreator Denkfabrik mit dem Erarbeiten von fehlenden Schlüsselinformationen beauftragt: für private und berufliche Projekte.

Kontakt

Tel +49 40 468 712-37

Fax +49 40 468 712-39

www.neuronprocessing.com

contact@neuron-processing.eu

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar