, , ,

Einladung zum Vortrag: BRAIN HACKING

BRAIN HACKING

Einladung zum Vortrag: BRAIN HACKING

Mit Gehirntechnologie Entwicklungen voraus empfinden und optimieren

Das NEURONprocessing Institut » und Hamburg@work » laden zu diesem besonderen Vortrag ein: Vor Ort in Hamburg am 21.11 und danach Online.

Die so genannte NEURONprocessor » Software lässt jeden Menschen auf seine nicht bewussten, impliziten Informationsebenen des Gehirns zugreifen und zusätzlich seine Wahrnehmung durch den fokussierten Aufbau von morphischer, assoziativer Resonanz stark erhöhen. Durch das zusätzliche Wissen, welches man mit dem NEURONprocessor gewinnt, erhält man Schlüsselinformationen, die eine übergeordnete Informationsperspektive liefern – eine Art “Wissenslandkarte”. Der NEURONprocessor ermöglicht demnach jedem Menschen, Informationen zu erlangen, die außerhalb seiner programmierten Denk- und Wahrnehmungsmuster im Alltag liegen.

In dem Vortrag von Thomas Tankiewicz und Uwe E. Volk wird gezeigt, wie dieses mit einer Software basierten Lösung möglich ist und welche faszinierenden Erkenntnisse aus der Gehirnforschung in Bezug auf die menschliche Wahrnehmung damit einhergehen.

 

Die Redner und das Institut

Als anerkannter IT- und Wissenschaftsjournalist setzte sich Thomas Tankiewicz im Laufe seines Berufslebens immer tiefgehender mit der Thematik “Was ist eigentlich Information?” auseinander. Und zwar nicht nur in der digitalen Welt, sondern auch in unserer Wahrnehmung. Um dieser Fragestellung konsequent nachzugehen, gründete er 1993 die “ID-Publishing Verlags KG”. Das Ziel war, unabhängige und authentische Informationen mit einem qualifizierten Redaktionsteam zu realisieren und eigenständig zu publizieren. Im Laufe der Zeit erfolgte eine immer stärkere Ausrichtung auf die Bereiche Wahrnehmungs-, Bewusstseins-, Gehirn- und Zukunftsforschung.

Gemeinsam mit dem Softwareentwickler Dirk Jacobasch und dem Diplom Psychologen Uwe E. Volk verfolgen sie am “NEURONprocessing Institut » für Gehirn- & Zukunftsforschung” das Ziel, die Wahrnehmungsmechanismen des Gehirns in Form einer Software immer weiter umzusetzen. Dieses ermöglicht es einem Anwender, ein erweitertes Gehirnmanagement zu nutzen und die derart gewonnen Informationen praktisch umzusetzen.

 

Anmeldung & Registrierung:

 

Teilnahme vor Ort in Hamburg:

Datum:

21.11.2017 – 21.11.2017, 09:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Wasserschloss

Dienerreihe 4

20457 Hamburg

 

ANMELDUNG »

 

Teilnahme Online:

Der Vortrag wird aufgezeichnet und in den Tagen danach für die Online-Version aufbereitet.

Diese wird dann einige Tage online verfügbar sein. Bitte hier registrieren, um den Online-Vortrag sehen zu können:

 

REGISTRIERUNG »

 

,

Denken und denken lassen …

Dieses ist das erste GEHIRNfutter unseres Institutes in diesem Jahr.
Es geht um:
„Denken und denken lassen …“

Selber Denken an sich ist schon eine sehr gute Sache, die sich nur durch eine andere Sache extrem erweitern lässt:

Denken lassen!

Warum sonst geben die erfolgreichen Unternehmen und Projekt-Entwickler weltweit in den letzten Jahren immer mehr Geld für externes Denken aus? Ganz einfach: weil es sie weiter bringt und weil es sich auszahlt!

Um den Bereich des „externen Denken lassens“ aufwands- und kosteneffektiver anzubieten, haben wir unsere NEURONcreator Denkfabrik Anfang 2017 offiziell an den Start gebracht.

Gerade jetzt in der Startphase wollen wir natürlich so viele Kunden wie möglich von den außergewöhnlichen Denkfabrik-Leistungen überzeugen und räumen dafür bis 6. März Startkonditionen ein. Somit entsteht für beide Seiten eine WIN-Situation: als Kunde profitiert man von einmalig günstigen Konditionen und wir bekommen die Denkfabrik ans Fliegen.

Und aus den Erfahrungen unserer Pilotprojekte wissen wir: wer einmal mit uns fliegt – macht es immer wieder …

» Informationen unter: NEURONcreator

 

Eigenes Denken!

Wer seinem eigenen Denken extremen Schub verleihen will, für den haben wir die passende Software: den NEURONprocessor. Auf dieser basiert auch die Arbeit in unseren Denkfabrik. Und jetzt schnell das neue eBook „Der NEURONprocessor“ noch kostenlos vorbestellen.

» Informationen unter: NEURONprocessor

Zukünftig mehr Informationstiefe und Wahrnehmung mit unserem Gehirn

Unsere NEURONprocessor Software basiert auf Grundlagenforschung „Symbolic Systems Program“ der Stanford University. Diese haben wir nun erweitert um die Forschungsergebnisse der Diplomarbeit „Morphische Felder der Orientierung? Eine empirische Studie“ des Diplom-Psychologe Uwe E. Volk, der jetzt auch Institutsteam bereichert. Somit bietet Dir der NEURONprocessor in Zukunft einen noch fokussierteren Zugriff auf die tieferen Informationsebenen des Gehirns – bei gleichzeitiger Intensivierung Wahrnehmung (*morphische / assoziative Resonanz).

NEURONprocessor Links:
NEURONprocessor »
Kostenlose Registrierung »

Hintergrund Links:
Symbolic Systems Program »
Diplom-Psychologe Uwe E. Volk »

,

Die Zukunft voraus empfinden und optimieren

Als Institut wenden wir uns nun der Entwicklung von neuem Wissen und innovativen Lösungen, Konzepten und Produkten zu, die helfen unsere Zukunft zu gestalten. Unsere Anwendungen und unser Know How bieten wir zur Nutzung an:


NEURONprocessing »

Institut für Gehirn- & Zukunftsforschung


NEURONprocessor »

Gehirn- & Wahrnehmungsmanagement


NEURONcreator »

Innovative Denkfabrik mit fairen Preisen


NEURONpublisher »

Selbst interaktive online Bücher und eBooks veröffentlichen


GEHIRNfutter »

Menschliches Gehirn, Neurobiologie, Neurologie, Neuroinformatik, Psychologie, Ethologie und Begriffen wie Lernen, Bewusstsein, Denken, Sprache, Emotion und freier Wille. »

 

,

Umbenennung in „Institut für Gehirn- & Zukunftsforschung“

Wir haben unser Institut umbenannt in „Institut für Gehirn- & Zukunftsforschung“. Wir besinnen uns zurück auf unsere Wurzeln, als wir 1996 als fast gleichnamiges „ISFR – Institut für Gehirnforschung, Wissenschaft & Zukunftsforschung“ gestartet sind. Auf Basis dieser grundlegenden Forschungsergebnisse haben wir in den letzten Jahren unsere Software / Apps als Firma entwickelt.

NEURONprocessing Institut »

GEHIRNfutter – Monatliche Nachrichten: Für anspruchsvolle & mitteilsame Gehirne

Unsere monatlichen GEHIRNfutter, NEURONprocessor und NEURONpublisher Nachrichten geben einen kurzen Überblick der wichtigsten Neuerungen und Erkenntnisse an unserem Institut. In diesem Beitrag findest du die Links zu den jeweiligen monatlichen Nachrichten und sonstigen Meldungen.

Weiterlesen

NEURONpublisher „Best of Category“ beim „Innovationspreis IT 2015“

Erneut – nach 2012 – ist der NEURONpublisher „Best of Category – eLearning“ beim „Innovationspreis IT 2015„. Weitere Details folgen in Kürze!

 

BestOf E-Learning 2015

 

NEURONprocessing Institut mit neuer Website von creacion

Um seinen Anspruch als weltweit führendes Institut für angewandte Gehirnforschung und Wissensvermittlung gerecht zu werden, hat sich NEURONprocessing seine neue Webseiten von dem renommierten Webdesigner Mario Perez Leal und seiner Agentur creacion erstellen lassen.

Weiterlesen

Neues Star Citizen eBook – A Separate Law

Im NEURONpublisher wurde erneut ein neues kostenloses Star Citizen eBook im englischen Originaltext veröffentlicht.

Das eBook ist unter dem folgenden Link im NEURONpublisher Store zu finden:

A Separate Law – by Griffin Barber

Weiterlesen