IDEENentwickler
Die NEURONprocessor IDEENmaschine nutzen lernen ist einfach

Nachdem man den NEURONprocessor bereits in der vereinfachten Variante in ersten Projekten » genutzt hat, steht jedem Menschen die professionelle Nutzung unserer Ideenentwicklung im optimalen mentalen Zustand offen.

Eine Organisation baut sich am besten ein Team bzw. eine ganze Abteilung aus IDEENentwicklern auf – und erhöht somit die eigene Zukunftsfähigkeit.

Kurzbeschreibung

Kurzbeschreibung

Die NEURONprocessor Software baut während der Anwendung ein spezifisches Gehirnwellenmuster auf, welches den optimalen mentalen Zustand für Ideenentwicklung ermöglicht.

Die strukturierte Vorgehensweise der NEURONprocessor Methode bindet hierbei das Wachbewusstsein, was der rechten Gehirnhemisphäre verstärkt Raum gibt. Dies führt zu einem umfangreicheren Zugriff auf eingelagteres (Experten)Wissen und einer extrem gesteigerten Intuition.

Denn unser Gehirn ist permanent beschäftigt mit:

  1. Einhaltung der Methode
  2. Selektion (Multiple Choice)
  3. Schreiben
  4. Sprechen (Audio-Feedback)
  5. Optionale Skizzen (bzw. Grafische Interaktion)

Wir können unsere rechte Gehirnhälfte hier als ein Werkzeug verstehen, dass uns mit Informationen versorgt, an die wir sonst nicht gelangen – bzw., die uns nicht bewusst werden, weil das Alltags- bzw. Wachbewusstsein immer davor liegt.

Wie wir bereits aufgezeigt haben, basieren unsere IDEATION-Camps » und IDEATION-Projekte » auf unserer NEURONprocessor Software » zur IDEENentwicklung

  • Somit ist es folgerichtig und auch sinnvoll, selbst ein professioneller IDEENentwickler zu werden.
  • Die Nutzung der Ideenentwicklung im optimalen mentalen Zustand ist jederzeit unabhängig möglich - auch in Kombination mit vielen anderen Methoden und Kreativitätstechniken, um diese zu verstärken.
  • Der Weg dahin erfolgt einfach über die regelmäßige Anwendung - und somit Übung - des NEURONprocessor.
  • Herbei lassen wir einen natürlich nicht alleine.
Der Weg

des professionellen NEURONprocessor Ideenentwickler

KOSTENLOSES ANWENDERKONTO

Als erstes wir ein kostenloses Anwenderkonto benötigt:

Einfach den NEURONprocessor aufrufen und oben rechts auf „Registrieren“ klicken.
 

Zum NEURONprocessor »

ERSTE PROJEKTE

Nachdem man den NEURONprocessor bereits in der vereinfachten Variante in ersten Projekten » genutzt hat, ist es an der Zeit den Weg des professionellen IDEENentwickler zu gehen.

E-LEARNING

Unser weitestgehend kostenloses E-Learning-Programm: “Lernen durch Anwenden” hilft jedem die NEURONprocessor IDEENmaschine immer besser zu bedienen und zu verstehen.

Man lernt an Hand realer Projekte, die einem sofort nutzbare Ergebnisse liefern – für seinen privaten und beruflichen Alltag.

Darüber hinaus organisieren wir Gemeinschaftsprojekte zu aktuellen globalen Themen und Problemen, um gemeinsam mit unseren Anwendern (Lösungs)ansätze zu entwickeln. Die Ergebnisse werden über unseren IDEAS FOR FUTURE TV » Kanal veröffentlicht.

Alle Lerninhalte werden einfach direkt im NEURONprocessor » aufgerufen.

IDEATION-Camps

Parallel kann man in regelmäßigen Abständen an IDEATION-Camps » teilnehmen, die wir als unabhängige Workshops für jeden Interessierten oder zusammen mit einer Organisation für deren Projektteams organisieren – vor Ort oder online.

Jedes Camp hat zum Ziel, ein komplettes Projekt, bis hin zu einem für alle Beteiligten anwendbaren Ergebnis, zu erarbeiten. Hierbei erschließen sich einem auch die Feinheiten des NEURONprocessor immer weiter.

Darüber hinaus vermitteln wir die gemeinsame Arbeit in Projekt-Teams und man lernt neue IDEENentwickler – beziehungsweise seine Team-Kollegen besser – kennen.

Alle aktuellen IDEATION-Camps » finden sich auf der gleichnamigen Seite und im NEURONprocessor »

PROFI-WERKZEUGE

Optional bietet sich die Möglichkeit, Profi-Werkzeuge zu erlernen, die seinen persönlichen Interessen oder den Anforderungen einer Organisation entsprechen.

Alle verfügbabren Profi-Werkzeuge werden ebenfalls im NEURONprocessor » angezeigt.

ZERTIFIZIERUNG

Abschließend ist die Zertifizierung als professioneller NEURONprocessor IDEENentwickler möglich. Ein Zertifikat ist die Voraussetzung für die professionelle und auch kommerzielle Arbeit in NEURONprocessor basierten Ideation Projekten.

Jetzt loslegen und mit zu den ersten professionellen IDEENentwicklern weltweit gehören.

  1. Einfach Kostenloses NEURONprocessor Anwenderkonto anlegen.
  2. Den NEURONprocessor in der vereinfachten Variante für seine ersten Projekten » nutzen.
  3. Den hier beschriebenen Weg eines professionellen IDEENentwicklers gehen.

Kostenloses Anwenderkonto

Einfach den NEURONprocessor aufrufen und oben rechts auf "Registrieren" klicken.
Zum NEURONprocessor »
Die verwendete
NEURONprocessor Software:
  1. Diese ermöglicht zum einen die Reduktion des Alltagsdenkens – und zwar durch die Umgehung etablierter Denk- und Wahrnehmungsmuster, was logischerweise zu einem tieferen Gehirnzugriff führt.
  2. Des Weiteren wird die Intuition extrem verstärkt und verschafft somit den Zugriff auf sonst unbewusste Informationen.
  3. Die so erlangte externe Perspektive ermöglicht eine unvoreingenommene Herangehensweise und somit die optimale Lösung.
  4. Optimal, weil durch den Projekt-Fragenkatalog die eigene interne Perspektive ebenfalls hinreichend abgebildet wird. Die Fusion externer und interner Wahrnehmungen, ist eine der wesentlichen Alleinstellungsmerkmale des NEURONprocessor.

Projektbeschreibung

Kurze Projektbeschreibung

DER 1. SCHRITT

Egal auf welche Weise wir den NEURONprocessor nutzen, eine kurze Projektbeschreibung mit den wesentlichen Fragen, die am Ende beantwortet sein sollen, ist immer der erste Schritt. Allein dieser bringt bereits große Klarheit in der Herangehensweise an das zu lösende Problem oder zu erarbeitende Thema.
EINE KURZE BEWERTUNG

Bereits dieser erste Schritt erfordert ein hohe Reflektion, die Klarheit in der Sache mit sich bringt. War das Thema bzw. Problem zuvor nur vage oder abstrakt in unserem Kopf vorhanden, konnte es nun bereits geschärft werden.

Somit haben wir ein erstes konkretes Ergebnis, das jetzt sofort mitgenommen werden kann:
Hierzu einfach den Text herauskopieren – und z.B. in den eigenen Notizen speichern, um diese im folgenden Schritt zu übernehmen.
SO GEHT ES WEITER

Wir bieten 4 Varianten an, für welche die hier erarbeitete Projektbeschreibung mit ihren Fragen als Basis für ein Projekt mit dem NEURONprocessor verwendet werden kann:

1. Ein erstes Projekt einfach selbst angehen »
2. Unseren IDEATION-Camp Workshop nutzen »
3. Ein IDEATION-Projekt bei uns beauftragen »
4. Professioneller IDEENentwickler werden »

KONTAKT MIT UNS AUFNEHMEN & EINE KOPIE PER EMAIL ERHALTEN

Alternativ kann uns die Projektbeschreibung auch vertraulich als Email gesendet werden, damit wir gemeinsam im Gespräch die bestmögliche Herangehensweise abstimmen können. Natürlich gibt es auch eine sichere Kopie ans eigene Postfach.

1. Telefonisch sind wir erreichbar unter: +49 40 46871237
2. Per Skype unter: neuronprocessing-operations

Alle Lerninhalte werden einfach direkt im NEURONprocessor » aufgerufen.

Alle aktuellen IDEATION-Camps » finden sich auf der gleichnamigen Seite und im NEURONprocessor »

Alle verfügbabren Profi-Werkzeuge werden ebenfalls im NEURONprocessor » angezeigt.

Informationen zur Zertifizierung gibt es auf Anfrage:

Warum bei uns die Ausbildung zum IDEENentwickler machen?

Wissenschaftlich belegt

Wissenschaftlich belegt

Angewandte Erkenntnisse aus der Gehirn- und Wahrnehmungsforschung: Ein spezielles Gehirnwellenmuster, das den Zugriff auf sonst unbewusste Informationen erlaubt. Darüber hinaus werden etablierte Denk- und Wahrnehmungsmuster „umgangen“.
Sofort anwendbare Inhalte

Sofort anwendbare Inhalte

Durch Einsatz der Software von Anfang an liegen Ergebnisse SOFORT digital vor und müssen nicht nachträglich z.B. von Post-its digitalisiert und in einen Kontext gebracht werden.
Zertifizierung

Zertifizierung

Ausbildung zum zertifizierten, professionellen IDEENentwickler.

Kostenloses Anwenderkonto

Einfach den NEURONprocessor aufrufen und oben rechts auf "Registrieren" klicken.
Zum NEURONprocessor »