Beiträge

Zugegeben: Im Silicon Valley ist etwas los und von dort geht etwas aus. Etwas dass nicht unerheblich ist und unser aller Leben auf die ein oder andere Weise beeinflußt.

Aber: Muss das so bleiben? Sind wir nicht das Land der Dichter und Denker und voller Innovationskraft?

Unsere Ansatz ist:

“Wir können auch etwas eigenes auf dieser Basis entwickeln”

Und zwar: In dem wir unsere kollektive Veranlagung mit weitreichenderem Denken kombinieren.

Weiterlesen

Wir suchen Autoren und interessante Inhalte: Fachwissen, Bücher, Texte, wissenschaftliche Arbeiten, Trainingsmaterialien, Skripte, Diplomarbeiten, … um in unserem NEURONpublisher Store veröffentlicht zu werden: Online Bücher, eLearning und eBooks.

Mit dem NEURONpublisher haben wir einen vollkommen neuen “Vertriebskanal” eröffnet, in dem du mit Deinen vorhandenen Inhalten konkret Geld verdienen kannst. Du erhältst 90% Marge bei Verkäufen – bei sofortiger Auszahlung! Das ist bei Weitem mehr als im eBook Vertrieb – und ohne technischen Aufwand.

Weiterlesen

Erneut – nach 2012 – ist der NEURONpublisher “Best of Category – eLearning” beim “Innovationspreis IT 2015“. Weitere Details folgen in Kürze!

 

BestOf E-Learning 2015

 

Der INNOVATIONSPREIS-IT der Initiative Mittelstand schlägt jährlich die Brücke zwischen IT-Innovationen und dem Mittelstand. Die Schirmherrschaft 2012 hatte die Bundesbeauftragte für Informationstechnik der Bundesregierung und die IBM Deutschland GmbH. Die Initiative Mittelstand prämiert mit dem INNOVATIONSPREIS-IT Firmen mit innovativen IT-Lösungen und hohem Nutzwert für den Mittelstand.

Die Experten-Jury zeichnete das NEURONprocessing Institut in der Kategorie E-Learning mit dem Prädikat BEST OF 2012 für Web2Touch aus – jetzt zur offiziellen Markteinführung in NEURONpublisher umbenannt.

“Dieses ausgezeichnete Produkt hat die Jury besonders überzeugt und gehört damit zur Spitzengruppe aus über 2.500 eingereichten Bewerbungen”.

Weiterlesen

Dieses haben jüngste Forschungen der “University of Washington” ergeben, in denen das Gehirn beobachtet wurde (nicht invasive Magnetoenzephalographie). Jedesmal, wenn ein Baby Sprache (Silben) hört, werden gleichzeitig Regionen, die dem Hören und der motorischen Sprachvorbereitung dienen, aktiviert.

Das Gehirn des Babies übt also schon nach 7 Monaten “zurück zu Sprechen”, in dem es versucht herauszufinden, welche motorischen Bewegungen hierfür erforderlich sind. Das hebt die Bedeutung hervor, bei jedweder Gelegenheit mit Babies zu sprechen – auch wenn sie noch nicht antworten.

Vor diesem Hintergrund ist auch das vermeintlich zusammenhangslose Brabbeln von Babies zu sehen, dass ebenfalls der Sprachvorbereitung dient. Und das Babies bereits ein großes Vokabular in dieser Lernphase aufgebaut haben, erfahren wir, wenn sie tatsächlich beginnen “wortreich” zu sprechen. Dieses beginnt in der Regel im 12. bis 17. Monat.

Im NEURONpublisher wurde zwei weitere kostenlose Star Citizen eBooks im englischen Originaltext und in der deutschen Übersetzung veröffentlicht.

Cassandra’s Tears ist eine Geschichte aus der Star Citizen Spectrum Dispatch Serie.

Weiterlesen